ÜBERSICHT
ZUR PERSON
SCHÖN + GUT
vom [bodenlos]
Spielpunkte
Meeresfrüchte
Fontänenfeld
Parkleben
Gartenschau
Schule
1996 - 1999
Kirschallee - Potsdam
Bauherr: ETBF GmbH

Leistungsphasen: 2-6
Bausumme: 900.000 DM

Projektpartner:
Wulf Eichstädt, Stadtplaner
Uli Bülhof, Architekt
Skatescape
Volkspark Bornstedter Feld
Golf
Facil
Urbanes Gewässer
Public Design
Kalender 2007
KONTAKT
IMPRESSUM


Beim Umbau des 1935 erbauten Kasernengeländes an der Kirschallee im Bornstedter Feld im Norden Potsdams zu einem Wohnstandort mit Grundschule galt es unter Berücksichtigung der Bestandssituation eine freundliche Anlage zu entwickeln. Durch behutsames Einfügen neuer Gestaltelemente, Auflösen und Umnutzung vorhandener Strukturen konnten wir die militärischen Strenge der Anlage aufbrechen und die vorhandene Situation neu beleben.

Die bestandsbildenden Bäume des Quartiers schaffen den Rahmen für den Schulstandort. Durch Auflösen einer querenden Straße, schufen wir den notwendigen Raum für 500 Kinder. Materialien, wie Granitborde und Pflastersteine wurden in Gabionen und als Wegebelag weiter verwendet. Der Schulhof ist eine große zusammenhängende Fläche zum Austoben und Spielen. Die Oberflächentextur besteht aus einem wasserdurchlässigen flächig hergestellten Hartbelag.

Die Struktur ermöglicht Lehren und Kindern die Nutzung als Klassenräume im Freien, für Schulfeste, zur Anlage von kleinen Gärten und vieles mehr. Während des Planungsprozesses haben wir die Anregungen und Wünsche der Schüler und Lehrer gerne aufgenommen. Dies hat nicht zuletzt dazu beigetragen, dass an diesem schwierigen Kasernenstandort eine Anlage realisiert wurde, die eine angenehme Atmosphäre ausstrahlt.