ÜBERSICHT
ZUR PERSON
SCHÖN + GUT
vom [bodenlos]
Spielpunkte
2004 LAGA Wolfsburg
Bauherr: MSGA mbH

Planung: nolte] hausdorf] sinai]:
Leistungsphasen: 2-8
Bausumme: 50.000

Projektpartner:
Hügelbügel: Sauerland Spielgeräte
Trudelkugel: WT Rostsock
Sodensurfer: FHS Spielgeräte
Meeresfrüchte
Fontänenfeld
Parkleben
Gartenschau
Schule
Skatescape
Volkspark Bornstedter Feld
Golf
Facil
Urbanes Gewässer
Public Design
Kalender 2007
KONTAKT
IMPRESSUM


Für die Erlebniswelt Allerpark in Wolfsburg entwickelten nolte]hausdorf]sinai] anlässlich der Landesgartenschau 2004 eine Spielkonzeption. Diese sieht vor, zusätzlich zu Spielplätzen an ausgewählten Standorten Spielpunkte zum Thema Bewegung anzubieten. Im Spieltrieb sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene beim Weg durch den Park vereint. Aktivität wird zum Gemeinschaftserlebnis.

Mit den Qualitätsansprüchen der Erlebniswelt Allerpark einerseits und einer Landesgartenschau andererseits verbietet sich die Verwendung von Standardspielgeräten. Ziel ist die Gestaltung von Spielpunkten, die sehr sorgfältig auf den Ort eingehen und eine unverwechselbare handwerkliche Handschrift tragen.

Realisiert wurden „Trudelkugel“, „Hügelbügel“ und „Sodensurfer“. Zugleich entwickelten nolte]hausdorf]sinai] mit dem Logo EA 04 in den Farben blau weiß das corporate idendity für die Erlebniswelt im Allerpark.




diese Seite als PDF, 525 KB